Navigation überspringenSitemap anzeigen
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Wissenswertes

Virenfreie Praxisluft

Virenfreie Luft in unserer Praxis!


Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,
wir schützen Sie mit den neuesten technischen Möglichkeiten dem OZONOS-Aircleaner!

Ozon ist das zweitstärkste Desinfektionsmittel der Welt und hat keine negativen Einflüsse auf die Gesundheit. Der OZONOS-Aircleaner beseitigt Bakterien, Viren und ist ebenso wirksam gegen Corona-Viren.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ihr Praxisteam
Dr. Deike & C. Stergiou

Ozonos Pressemitteilung Corona
OZONOS
OZONOS Aircleaner
OZONOS

Gurgeln senkt die Viruslast

Gurgeln senkt die Viruslast

Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH) empfiehlt viruzides (virenabtötendes) Gurgeln.

COVID-19 stellt das Gesundheitswesen und die Bevölkerung vor viele Herausforderungen, deshalb müssen alle hygienischen Präventionsmaßnahmen in Betracht gezogen werden. Der Schutz des medizinischen Personals, aber auch der Bevölkerung ist von enormer Bedeutung.  Ein Teil der Infizierten setzt das Virus bereits vor Auftreten erster Symptome frei, umso wichtiger ist es die Viruslast im Mund-Nasen-Rachenbereich zu verringern.

Das Gurgeln und die Spülung der Nase sollte die bisherigen Präventionsmaßnahmen, wie die Abstandsregel, Mund-Nasen-Schutz, Händedesinfektion und das regelmäßige Lüften, ergänzen.

Mundspüllösungen auf Basis ätherischer Öle sind zu favorisieren. Sie besitzen eine hohe Wirksamkeit gegen SARS-CoV-2 und senken die Viruslast bei Infizierten mit SARS-CoV-2. Sie sollten unverdünnt angewendet werden und gründlich im Mund- und Rachenbereich für 30 Sekunden gespült bzw. gegurgelt werden. Zwei Mundspüllösungen werden empfohlen, zum einen Listerine Cool Mint und zum anderen, bei Alkoholunverträglichkeit und Schleimhautempfindlichkeit, Listerine Cool Mint milder Geschmack.

Nasenspray auf der Basis von Kochsalz und ohne Zusatz von abschwellenden Mittel werden Produkte von Hysan®, Salinspray® oder Rinupret® empfohlen. Generell ist Carragelose ( Algovir® Erkältungsspray) im Hinblick auf die Wirksamkeit kochsalzhaltigen Nasensprays vorzuziehen.

Die Anwendung bzw. das Gurgeln wird bei Familientreffen (in erlaubter Größenordnung) empfohlen. Zusätzlich kann als Präexpositionsprophylaxe das Gurgeln zu Hause, vor Verlassen z.B. zum Einkaufen und ein 2. Mal zu Hause nach dem Einkauf angewendet werden. So können ggf. unterwegs adhärierte Viren inaktiviert werden.

 

 

Empfehlung DGKH-Viruzides Gurgeln-07.12.2020

Coronavirus

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da; trotzdem bitten wir Sie aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus um folgendes:

Denken Sie bitte an die geltende Maskenpflicht, von der wir als Zahnarztpraxis im Anmeldungsbereich und im Wartezimmer nicht befreit sind.

Betreten Sie unsere Praxis bitte nicht, wenn Sie folgende Symptome zeigen:

 

-       Husten

-       Fieber

-       Halsschmerzen

-       Gliederschmerzen

-       Kopfweh

-       Kurzatmigkeit

  

Wir bemühen uns, Ihre Wartezeit auf ein Minimum zu reduzieren und Ihren Aufenthalt so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank; wir freuen uns auf Sie!
Ihr Praxisteam
Dr. Deike & C. Stergiou

SOLO-Prophylaxe

Das SOLO-Konzept

 

SOLO beseitigt die Ursache der Zahnkrankheiten, so werden Reparaturen überflüssig und Ihre Zähne bleiben ein Leben lang gesund.

 

Bei uns wird Ihr Wunsch nach Zahngesundheit ernst genommen. Unabhängig davon wie alt Sie sind oder welche Reparaturen an Ihren Zähnen schon vorgenommen wurden, es lohnt sich immer mit SOLO zu beginnen, da keine neuen Schäden mehr auftreten.

Herkömmliche Zahnpflege beseitigt die Ursache nicht

Eine klassische Zahnbürste kann den Großteil der Bakterien nicht entfernen, da sie weder in den Zahnzwischenräumen, noch in den Fissuren reinigen kann. Dabei können sogar noch Putzdefekte (wie Zahnfleischrückgang) entstehen.

Zahnseide wird auch häufig zur Interdentalraumpflege eingesetzt. Aufgrund der bauchigen Form eines Zahnzwischenraumes kann sie ihn jedoch nicht vollständig reinigen.

Folglich entfernen eine klassische Zahnbürste und Zahnseide also nur einen Bruchteil (ca. 1%) der krankmachenden Bakterien und können dabei sogar noch Putzdefekte verursachen. Wie kann man also seine Zähne schonend aber dennoch gründlich reinigen?

Die Lösung: SOLO

Das SOLO-Prophylaxe®-Konzept hat einen schonenden aber effizienten Weg gefunden alle Bakterien zu entfernen: Jeder Zahn wird einzeln (solo) gereinigt. Sind keine krankmachenden Bakterien mehr vorhanden, können folglich auch keine Karies und Parodontose mehr entstehen.

 

SOLO-STIX

Reinigung der Zahnzwischenräume

Die Bakterien in den bauchig geformten Zahnzwischenräumen lassen sich nur mit Interdentalbürsten in der richtigen Größe beseitigen, die für Sie passenden Größen werden in einer SOLO-Prophylaxe®-Sitzung ausgemessen.

 

SWING

Reinigung des Zahnfleischsaumes

Mit der Swing®-Technik können die Bakterien am Zahnfleischsaum ohne Putzdefekte entfernt werden. Der Beweis, wie schonend eine SWING putzt: Schon bestehende Heiß-Kalt-Empfindlichkeiten verschwinden wieder.

 

Die Vorteile der SOLO-Prophylaxe

 

Gesunde Zähne ein Leben lang

Wer seine Zähne nach dem SOLO-Konzept pflegt, behält ein Leben lang gesunde Zähne. Schon seit 20 Jahren wenden Patienten das SOLO-Prophylaxe®-Konzept an und sind immer noch begeistert.

 

Schmerzfreiheit

Die SOLO-Prophylaxe ist in der Anwendung komplett schmerzfrei. Zusätzlich verhindert sie die Neuentstehung von Schäden an den Zähnen und somit auch die damit einher-gehenden schmerzhaften zahnmedizinischen Behandlungen.

 

Gesundheit über die Zähne hinaus

Heutzutage weiß man, dass die krankmachenden Bakterien im Mund auch ein Risikofaktor für andere körperliche Erkrankungen wie Diabetes, Osteoporose und chronische Erkrankungen der Atemwege sind. Das Risiko für Schwangerschaftskomplikationen, wie Fehlgeburten, kann bis zu 11-fach erhöht sein bei mangelnder Zahnhygiene.

 

SOLO-Prophylaxe spart Geld

Teure Reparaturen wie z.B. Brücken, Kronen und Füllungen gehören mit der SOLO-Prophylaxe der Vergangenheit an.

 

Keine Angst mehr vor dem Zahnarzttermin

Unangenehme und schmerzhafte Behandlungen beim Zahnarzt sind nicht mehr erforderlich – nie wieder Bohren! Ihr Zahnarzt-termin wird durch SOLO-Prophylaxe viel angenehmer.

 

SOLO-Prophylaxe spart Zeit im Badezimmer

Nach einer SOLO-Sitzung bei Ihrem Zahnarzt kann das Konzept kinderleicht zu Hause oder sogar unterwegs angewendet werden, so sparen Sie Zeit im Badezimmer.

 

Geeignet für Kinder

Ermöglichen Sie ihren Kindern mit SOLO-Prophylaxe von Anfang an gesunde Zähne für ihr ganzes Leben.

 

Wissenschaftlich bestätigt

Die Wirksamkeit des SOLO-Konzeptes wurde von dem unabhängigen Labor Lab4More in München unter der Leitung von Herrn Dr. med. Rasshofer bestätigt.

 

Passende Produkte

Wir bieten Ihnen alle Produkte die Sie für Ihre Zahngesundheit benötigen. Diese können Sie über Ihren SOLO-Zahnarzt beziehen oder unter www.solo-med.de/Patientenshop bestellen.

 

Erfahren Sie mehr über die SOLO-Prophylaxe

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen zu der SOLO-Prophylaxe erhalten Sie auf der offiziellen Webseite: www.solo-prophylaxe.de

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur SOLO-Prophylaxe

Seit über 10 Jahren bieten wir unseren Patienten mit großem Erfolg die SOLO-Prophylaxe. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann vereinbaren Sie einen Termin zu Ihrer ersten SOLO-Prophylaxe bei uns.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Praxisteam
Dr. Deike & C. Stergiou

 

Studienergebnisse SOLO STIX
SOLO-Zertifizierung
SOLO
SOLO-STIX
SOLO-SWING

Digitales Röntgen in unserer Praxis!

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

seit Oktober 2020 bieten wir Ihnen die neueste Röntgentechnologie in unserer Praxis an, der Orthophos SL 3D Ceph.

Digitale Röntgensysteme verringern die Strahlenbelastung um bis zu 80%, möglich wird das durch die Verwendung hochempfindlicher Sensoren. Die klassische Röntgenfolie wird hierdurch ersetzt. Der Direct Conversion Sensor (DCS) und die Sharp-Layer-Technologie sorgen für unvergleichliche zeichenscharfe Aufnahmen.

Das 2D-Bild Ihres Kiefers muss so nicht auf einer Speicherfolie entwickelt werden, sondern ist sofort als digitales Bild auf dem Computer verfügbar. Die Vorteile sind, die bessere Auflösung und die geringere Strahlenbelastung. Unser Grundsatz: ,,So viel Dosis wie nötig, so wenig Dosis wie möglich’’

Für unsere kleinen Patienten steht der Schutz vor Röntgenstrahlen an erster Stelle, mit der Kinderpanorama-Aufnahme werden strahlensensible Bereiche, wie z.b. die Augenpartie und die Schilddrüse automatisch ausgeblendet. Speziell in der Kieferorthopädie kommen 3D Low-Dose Aufnahmen mit einer sehr geringen Strahlenbelastung zum Einsatz.

Bei komplexeren Fragestellungen, wie Implantatplanungen oder die Lokalisation von verlagerten Zähnen kommt das 3D-Röntgen zum Einsatz. Die digitale Volumentomographie (DVT) erweitert das diagnostische Spektrum um eine weitere Dimension. Low-Dose Aufnahmen ermöglichen 3D-Bilder anzufertigen, deren Strahlenbelastung vergleichbar ist, mit denen eines Zahnfilms. Die optimierte Vorfilterung ermöglicht die Abbildung dichter Strukturen wie z.B. Knochen, bei stark reduzierter Dosis und stellt somit einfach und effizient den sinnvollen Einsatz bei einer Vielzahl von klinischen Fragestellungen her.

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung!

Ihr Praxisteam
Dr. Deike & C. Stergiou

 

 

3D-Röntgen
Digitales Röntgen
ORTHOPHOS SL 3D
3D-Röntgen
3D-Implantatplanung
Dr. Jörg Deike - Logo